Behandlungsmethoden und -geräte bei Kindern und Jugendlichen

Je nach Art und Schwere der Fehlstellungen stehen eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten und Geräten zur Verfügung. Welche Methode nach unseren Erfahrungen für Ihr Kind  am besten geeignet ist, entscheiden wir in Absprache mit Ihnen.

Herausnehmbare Apparaturen

Die so genannten aktiven Platten sind bewährte Behandlungsgeräte gerade während des Zahnwechsels. Weniger schwierige Behandlungen lassen sich sogar ausschließlich mit diesen Geräten erfolgreich durchführen.

Aktivatoren und Bionatoren sind funktionskieferorthopädische Geräte, die in der Regel während des Zahnwechsels getragen werden und über die Funktion die Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander beeinflussen. Während der Wachstumsphase sind diese Geräte besonders erfolgreich.

Häufig werden herausnehmbare Apparaturen zur Vorbehandlung vor festsitzenden Apparaturen eingesetzt.

Festsitzende Apparaturen

Schwierige, umfangreiche Behandlungen werden meist mit so genannten Multibracket-Apparaturen behandelt. Dazu müssen alle permanenten Zähne vorhanden sein, da die Brackets direkt auf die Zähne geklebt werden. Eine besonders gute Zahnpflege und therapiebegleitende Prophylaxe ist Voraussetzung für diese Behandlung.

Neben den Standardbrackets in Metall oder Keramik stehen innovative Bracketsysteme zur Verfügung, die für den Patienten zahlreiche Vorteile bieten. Diese selbstligierenden Brackets verbinden in optimaler Weise Ästhetik und Komfort. Sie führen schonend, d.h. mit weniger Schmerzen, in deutlich kürzerer Zeit und mit weniger Kontrollsitzungen zum Ziel. In vielen Fällen können bei starken Engständen sogar Zahnextraktionen vermieden werden. Nicht zuletzt treten keine Verfärbungen auf und die Apparatur ist besser zu reinigen.

Bitte nicht vergessen: Auch während der kieferorthopädischen Behandlung sind regelmäßige Kontrollen beim Hauszahnarzt wichtig!

funktionskieferorthopädische Geräte

Zahnspange

Brackets in Keramik und Metall

Selbstligierende Keramik- und Metallbrackets

Kontakt

Kieferorthopädische Fachpraxis

Dr. Blume-Kotzur, Dr. Gréger
Seeburger Str. 3
13581 Berlin
Tel.: 030/3313010

News

15.09.2018 keine Sprechstunde am 1. Oktober

Liebe Patientinnen und Patienten, am Montag, den 1.Oktober, bleibt unsere Praxis wegen...

mehr

20.09.2012 Kieferorthopädischer Notdienst

Notdiensthotline

mehr